Wollte unbedingt radeln …

… weil ich ja das Rad dabei haben musste. Der Saharastaub hat die Sicht etwas getrübt, ansonsten war es aber perfekt. Bin von Stiefenhofen nach Heimenkirch, dort gab es ein großes Treffen mit der ganzen Familie, und wieder zurück geradelt. Mit diversen Schlenkern bin ich dann doch auf 50 Kilometer und 870 hm gekommen. So schön das Allgäu ist, aber es geht immer den Berg rauf und wieder runter. Gefühlt geht es eigentlich immer bergauf. Die Landschaft ist dafür herrlich!

Familienurlaub …

… im Allgäu bei unserer Melanie. Eine Woche eine Ferienwohnung mit den Kindern und Enkeln, hat sehr gut geklappt. Selbst das Wetter hat mitgespielt, wir konnten jeden Tag etwas Schönes unternehmen.

Karfreitagsrunde …

… mit dem Elektroauto ohne schlechtes Gewissen. Zuerst zum Samerberg, mit herrlicher Aussicht Richtung Simssee und Rosenheim und natürlich Törwang und Hochries. Einkehr in der Dandlbergalm, mit super Föhnstimmung Richtung Inntal und Wendelstein. Und dann noch zu unserem Lieblingsplatz auf der Aschinger Alm, beim Bienenhaus, mit den von der Sonne vorgewärmten Stühlen und Blick auf den Zahmen Kaiser. Noch ein Einkauf im Almhofladen und wieder gemütlich nach Hause. Eine perfekte Runde!

OGN-Empfänger …

… neu aufgebaut und in Betrieb genommen. Jetzt habe ich es doch noch mal geschafft einen OGN-Empfänger mit neuester Software zu installieren. Der alte war ja aus dem Jahr 2017, entsprechend war von meinem ehemaligen Know-how nicht mehr so viel übrig. Aber, der neue ist wieder unter dem Dach und läuft bis jetzt gut. Er soll primär dafür sorgen, dass die DASSU-Startliste richtig erstellt wird. Der DASSU2-Empfänger und meiner ergänzen sich, sodass bei einem Ausfall eines der beiden, der andere einspringen kann.

Aktuelle OGN-Info!

“Due to a recent FLARM software upgrade which changed the radio protocol, it is necessary to upgrade all OGN receivers to software version at least 0.3.0 .”

Das bedeutet, dass momentan viele OGN-Stationen nicht empfangen und erst upgedatet werden müssen.

Über diesen Link kann geprüft werden, ob ein Empfänger umgestellt ist oder nicht:
https://ktrax.kisstech.ch/flarm-liverange

Der DASSU2-Empfänger wurde gestern von Dominic Spreitz angepasst, entsprechend gibt es ab sofort wieder die DASSU-Startliste.

Für den Überlandempfang gibt es unfassbar gute OGN- und ADS-B-Empfänger von Günter Köllner. Sie decken praktisch das ganze Umland von München ab.

Meinem Empfänger MANFRED muss ich leider ein neues Image verpassen, er ist schon so lange in Betrieb, die Software darauf so veraltet, dass er sich spontan nicht mehr hat updaten lassen. Muss das Problem die nächsten Tage mal angehen…

Update 17.3.
Ja, jetzt gehen plötzlich auch die alten OGN-Empfänger (ab Version 2.8, 2.6 geht nicht) wieder, auch ohne Update. Scheinbar musste man einsehen, dass so eine Aktion über Nacht nicht so einfach umsetzbar ist, oder man, wer genau weiß ich nicht, hat sich schlicht verprogrammiert, kann ja mal vorkommen.
Aber, mein neuer Empfänger, von Grund auf neu aufgebaut, ist fertig, muss nur noch wieder auf’s Clubhaus…

Osterbuchberg …

… und Westerbuchberg, eine nette Tour für’s Frühjahr. Herrliche Ausblicke nach Süden zu unseren Bergen. Heute sehr gute Sicht bis zum Wilden Kaiser. Sind nur 38 km und 270 hm, gemütlich in gut 2 1/2 Stunden zu machen.